In diesem Seminar werden alle verwaltungsverfahrensrechtlichen Fragen des Brandschutzes im Zusammenhang mit dem Genehmigungsverfahren und mit Ordnungsverfügungen besprochen. Dabei sollen auch vorläufige Einschätzungen der Rechtslage nach der Neufassung der Landesbauordnung gegeben werden. Fragen sind ausdrücklich erwünscht und können auch vorher eingereicht werden.
Die nachfolgenden Inhalte und weitere Fragen werden anhand von Beispielen (insbesondere Fällen aus der Praxis) erläutert.
1. Prüfungsrahmen im Zusammenhang mit dem vorbeugendem Brandschutz
2. Möglichkeit der Erteilung von Abweichungen
3. Fragen des Nachbarschutzes
4. Fragen des Ordnungsrechts wie: richtiger Adressat, präziser Inhalt des Gebotes, Erforderlichkeit und sofortige Vollziehbarkeit
5. Baugenehmigungen und Ordnungsverfügungen bei bestehendem Bestandschutz
6. Neueste Rechtsprechung zu den genannten Problemkreisen Mitarbeiter/innen mit oder ohne Vorkenntnisse, die sich mit dem öffentlichen Baurecht beschäftigen Brandschutz