Das Ziel des Seminars besteht darin, Ihre vorhandenen Kenntnisse aus dem Bereich der Urkundenfälschung zu vertiefen. Hierbei soll der Umgang mit der „Checkliste“, Urkundenprüfequipment erlernt, sowie Ihr Profiling verbessert werden. 1. Wiederholung „Checkliste“
2. Aufbau und Herstellung von Ausweisdokumenten
3. Prüfung von „echten“ Fälschungen
4. Profiling/Profilingtests
5. Updates/„Was gibt es Neues?“
6. Üben anhand echter und gefälschter Dokumente Mitarbeiter/innen, die mit der Prüfung von Ausweisdokumenten und Identitätsfeststellungen bereits Erfahrung haben und Ihre Kenntnisse vertiefen wollen Bitte bringen Sie zur Veranstaltung mit: UV-Lampe und/oder sonstiges Prüfungsequipment, falls vorhanden Allg. Ordnungsrecht, Gewerbe- und Gaststättenrecht, Ausländerangelegenheiten, bes. Ordnungsrecht