Die Führungskraft ist für ihre Mitarbeiter/innen zuständig und verantwortlich. Damit einhergehen bestimmte Rechte und Pflichten. Aber welche Rechte und Pflichten hat eine Führungskraft.

Ihnen werden arbeitsrechtliche (disziplinarrechtliche) Kenntnisse für Führungskräfte vermittelt. Es wird besprochen, wie sich hierbei die Zusammenarbeit zwischen Fachvorgesetzten und Personalbereich gestalten sollte.

Die Dozentin zeigt Ihnen Ihre Aufgaben und Befugnisse in der Führung Ihrer Mitarbeiter/innen auf aber auch die Grenzen Ihres Handelns. 1. Rechte und Pflichten von Beschäftigten
2. Ausübung des Direktionsrechts, seine Grenzen und Abgrenzung zum Personalbereich bzw. Fachbereich "Verwaltungssteuerung"
-Wer darf was?
- Inhalt und Umfang
3. Folgen von Pflichtverletzungen
- Kritikgespräch
- Ermahnung
- Abmahnung
- Kündigung
4. Funktion der Probezeit als Führungsinstrument
5. Anforderungen an die Führungskräfte im Rahmen der Sachverhaltsaufklärung im Vorfeld von arbeitsrechtlichen Maßnahmen
6. Umgang mit schwierigen Führungssituationen (Krankheit, Demotivation...)
7. Durchführung von Personalgesprächen Führungskräfte Personal-, Organisations- und Teamentwicklung