Wenn Frauen führen, dann brauchen Sie natürlich das gleiche Handwerkszeug wie ihre männlichen Kollegen, um ihre Aufgaben wirkungsvoll zu erfüllen. Das sind neben fachlichen Kenntnissen vor allem soziale und methodische Kompetenzen, die im Führungsalltag zum Einsatz kommen – und um die es in diesem Seminar gehen soll.
Darüber hinaus aber benötigen Frauen auch eine spezifische Form der Reflexion ihrer Rolle. Noch immer gibt es unterschiedliche Standards für männliches und weibliches Verhalten, die für die weibliche Führungskraft zum Fallstrick werden kann – noch immer gibt es eigene Verhaltensmuster, die Frauen das Leben schwerer machen können. Auch damit werden wir uns in diesem Seminar beschäftigen. 1. Definition: Was ist Führung?
2. Übersicht: Welche Kompetenzen braucht es?
3. Die Grundanforderungen:
- Delegieren, aber wie?
- Motivieren – was kann die Führungskraft tun?
- Die Teamentwicklung begleiten
4. Grundlagen der Gesprächsführung für schwierige Situationen
- Kritikgespräche führen
- Besprechungen leiten weibliche Führungskräfte bzw. Frauen, die diesen Weg einschlagen wollen Frauenkolleg