Fortbildungsprogramm

Ganzheitliches Bewerbercoaching

Veranstaltungsziele

Die Tätigkeit in der Arbeitsvermittlung, Jobcoach, Fallmanagement oder Dozierende bei einem Bildungsträger mit arbeitsmarktintegrativen Maßnahmen bedingt zwingend, dass Sie Bewerbende durch alle Phasen des Bewerbungsprozesses begleiten. In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit diesem Thema. Wie kann ich den Bewerbenden im Rahmen von Empowerment dazu bringen, sein Bewerbungsverhalten zu optimieren?
In dieser fünftägigen Veranstaltung lernen Sie, die Bedeutung von Empowerment in der Bewerbungsberatung kennen, können Kunden zu einer reflektionsbasierten Kompetenzevaluation anleiten, kennen den Aufbau eines gelungenen Lebenslaufs und Argumentationsketten in einem überzeugenden Bewerbungsanschreiben, können Bewerbende auf Vorstellungsgespräche vorbereiten sowie diese simulieren und kennen Ihre Einflussmöglichkeiten auf eine nachhaltige Beschäftigung.

Inhalte

1. Standortanalyse
2. Von der Trauerarbeit zur Reflectionbased Competence Evaluation (RBCE)
3. Unternehmensversteher
4. Wie tickt ein Personaler? Was gibt es für Recruitingtrends
5. Bewerbungsunterlagen professionell erstellen
6. Das Geheimnis einer wirklich guten Bewerbung
7. Vorstellungsgespräche meistern
8. Die periphere und die internale Dimension des Vorstellungsgespräche
9. Nachhaltigkeit sichern
10. Einflussmöglichkeiten auf Bewerbende und Arbeitgebende

Termin

Termin
13.05.2024 - 16.05.2024, von 09:00 - 16.00 Uhr, 17.05.2024, von 09:00 - 13:00 Uhr
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar
Veranst.-Nr.
III.388

Veranstaltungsort

Präsenz-Seminar
StudienInstitut NiederrheiN
Forum Krefeld
Königstraße 170
47798 Krefeld

Veranstaltungs­leitung

Zielgruppe

Integrationsfachkräfte SGB II/SGB III, Beschäftigte im Fallmanagement, Jobcoaches

Gebühr

790,00 € pro Person

Anmeldung

Es ist eine Registrierung erforderlich. Haben Sie Fragen zu dem Seminar oder möchten sich ohne Registrierung anmelden? Dann schreiben Sie uns hier.

Bei Fragen für Sie da:

Foto
Nicole Himmel
Telefon 02151 861370
Foto
Jamie Fischer
Telefon 02151 861388