Fortbildungsprogramm

Gemeinsam - Vielfältig! Interkulturelle Kompetenz in der Elternarbeit in Kita und OGS

Veranstaltungsziele

"Es zieht mich immer dorthin, wo ich nicht bin", so kann Ihnen das Leben von einer Einwanderer-, Migrations- oder Flüchtlingsfamilie beschrieben werden, wenn Sie nachfragen! Es gibt so viele Seiten, so viele Ansichten und Meinungen, so viele Möglichkeiten, so viele Religionen, Werte und Normen…
Das Wissen darum und die Neugier an der Andersartigkeit, dem Fremden und der Mut sich mit seiner Haltung auseinanderzusetzen und dem Anderen anzunähern, kann für die Kinder und deren Eltern eine Sicherheit und konstruktive Orientierung schaffen. Soziale Institutionen sind wesentliche Unterstützer, damit den Menschen diese herausfordernde Anpassungsleistung gelingen kann.
Die Ressourcen der Familien erkennen und verstehen lernen, die kulturellen Erfahrungen und Lebensbedingungen ernst nehmen und achten, damit alle gemeinsam profitieren.
Es lohnt sich, miteinander diese Gedanken und Themen kreativ zu betrachten!

Inhalte

1. Wissen über die Familien erlangen, damit die Möglichkeit entsteht deren Ressourcen nutzen zu können
2. Neugier, Offenheit und Freude für die Arbeit entwickeln
3. Themenbereiche wie Kultur, Herkunft und Migrationsgeschichte durch Theorie und praktische Übungen erfahren
4. Auseinandersetzung mit den unterschiedlichen Erziehungszielen und Kommunikationsstilen
5. Sich seiner kulturellen Sozialisation bewusst sein, Standpunkte kritisch prüfen und Verständnis für andere Sichtweisen entwickeln
6. Vorurteile gegenüber Fremden und Fremdsein wahr- und ernst nehmen

Termin

Termin
03.09.2024, 09:00 Uhr – 16:00 Uhr
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar
Veranst.-Nr.
K.52

Veranstaltungsort

Präsenz-Seminar
StudienInstitut NiederrheiN
Forum Krefeld
Königstraße 170
47798 Krefeld

Veranstaltungs­leitung

  • Patrizia Inderfurth
    Diplom-Sozialarbeiterin, Systemische Therapeutin/Familientherapeutin (DGSF), Psychologischer Dienst

Zielgruppe

Pädagogisches Fachpersonal aus Kindertageseinrichtungen und offenem Ganztag

Gebühr

170,00 € pro Person

Anmeldung

Es ist eine Registrierung erforderlich. Haben Sie Fragen zu dem Seminar oder möchten sich ohne Registrierung anmelden? Dann schreiben Sie uns hier.

Bei Fragen für Sie da:

Foto
Nicole Himmel
Telefon 02151 861370
Foto
Jamie Fischer
Telefon 02151 861388