Fortbildungsprogramm
Neues Seminar

Online-Kurzseminarreihe: Zukunft der Arbeit - Digitaler Wandel der Verwaltung

Veranstaltungsziele

Der digitale Wandel verändert die Arbeitswelt und macht neue Arbeitsformate und Abläufe erforderlich. Durch die Digitalisierung des öffentlichen Sektors nehmen auch neue Methoden Einzug in die Gestaltung von Arbeit und beeinflussen die Verwaltungsabläufe.

Aufgrund dessen bietet das Studieninstitut Niederrhein mit der neuen Seminarreihe "Zukunft der Arbeit" in 5 Modulen einen Mikroinput zu agilen Prinzipien und Werten sowie dem Nutzen agiler Arbeitsweisen und Veränderungsprozessen in der Verwaltung, wie New Work und Digitalisierung.

Die Module können sowohl einzeln als auch alle zusammen besucht werden.

Inhalte

Kanban - ZV.28-1-OS
1. Check-in
2. Herkunft von Kanban
3. Kernpraktiken & Grundprinzipien
4. Funktionsweise am Beisp. Wekan
5. Check-out

Umgang mit Widerständen - ZV.28-2-OS
1. Check-in
2. Widerstände in Veränderungsprozessen
3. Konflikt- und Lösungsebenen
4. Reflexion- und Fragetechniken
5. Check-out

Design Thinking - ZV.28-3-OS
1. Check-in
2. Double Diamond
3. Minitools zur Kreation
4. Canvas und Customer Map
5. Check-out

Retrospektive - ZV.28-4-OS
1. Check-in
2. Einbettung von Retros in den Arbeitsprozess
3. Einsatzmöglichkeiten und Grenzen der
4. Übung zu Funktionsweisen und Techniken
5. Check-out

Kommunikation und Fehlerkultur - ZV.28-5-OS
1. Check-in
2. Kommunikationsstrategien für psychologische Sicherheit
3. Methoden und Strategien für die Praxis
4. Übungen zum Fehlerlernen
5. Check-out

Termin

Termin
07.06, 19.06, 02.09, 18.09 und 20.09.2024, jeweils 09:00 - 12:00 Uhr
Verfügbarkeit
Die Fortbildung hat bereits begonnen.
Veranst.-Nr.
ZV.28-OS

Veranstaltungsort

Online-Seminar
Online-Seminar
Zoom

Veranstaltungs­leitung

Zielgruppe

Führungskräfte und Beschäftigte des öffentlichen Dienstes

Voraussetzung

Um an diesem Online-Seminar teilnehmen zu können, benötigen Sie einen PC mit Webcam und Mikrofon sowie eine stabile Internetverbindung. Die Installation einer App ist empfehlenswert.

Gebühr

500,00 € pro Person

Anmeldung

Die Fortbildung hat bereits begonnen.

Bei Fragen für Sie da:

Foto
Nicole Himmel
Telefon 02151 861370
Foto
Jamie Fischer
Telefon 02151 861388