Fortbildungsprogramm

Take care im Job! Mit Achtsamkeit und Focusing stressfrei durch den Arbeitsalltag

Veranstaltungsziele

Gerade in der heutigen, schnelllebigen Zeit, in der immer mehr und komplexere Anforderungen an uns herangetragen werden, ist es umso wichtiger sich klar und entspannt mit ein wenig Abstand auf das Wesentliche konzentrieren zu können, das Gedankenkarussell abstellen zu lernen und sich nicht vom Stress überwältigen zu lassen. So erhalten Sie Ihre Gesundheit und Leistungsfähigkeit.

Sie lernen effektive Übungen zum FreiRaum-Schaffen kennen, die sich leicht in den Berufsalltag integrieren lassen. Sie erleben mehr Abstand zu den Sie belastenden Themen, sowohl inhaltlich als auch im sozialen Miteinander. Sie gewinnen mehr Klarheit und Ruhe trotz Stress und Belastung. Sie können Prioritäten setzen und sich auf das Wesentliche konzentrieren. Sie lernen auch das Positive und Schöne wieder zu sehen.

Inhalte

1. Theorie und Bedeutung des FreiRaums
2. Bewusstsein für FreiRaum entwickeln
3. Alltagstaugliche Übungen zum FreiRaum schaffen
4. Grundhaltungen zur Achtsamkeit
5. Achtsamkeitsübungen

Termin

Termin
08.05.2024, 09:00 Uhr – 16:00 Uhr
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar
Veranst.-Nr.
I.144

Veranstaltungsort

Präsenz-Seminar
StudienInstitut NiederrheiN
ehem. Mengehaus
Fliethstraße 67
41061 Mönchengladbach

Veranstaltungs­leitung

  • Andrea Molter
    Dipl. Oecotrophologin, NLP Practitioner, Focusing-Therapeutin (DAF)

Zielgruppe

Beschäftigte, die sich wirksam entlasten möchten und ihre Arbeitsfähigkeit erhalten wollen

Arbeitsmaterialien

Bitte bringen Sie zur Veranstaltung mit: dicke Socken, eine Wolldecke und eine Isomatte

Gebühr

170,00 € pro Person

Anmeldung

Es ist eine Registrierung erforderlich. Haben Sie Fragen zu dem Seminar oder möchten sich ohne Registrierung anmelden? Dann schreiben Sie uns hier.

Bei Fragen für Sie da:

Foto
Nicole Himmel
Telefon 02151 861370
Foto
Jamie Fischer
Telefon 02151 861388