Fortbildungsprogramm

Zwischen allen Stühlen?! – Ein Training für die untere und mittlere Führungsebene im öffentlichen Dienst

Veranstaltungsziele

Effizient und effektiv soll eine Führungskraft in Verwaltungen sein – sagen die Vorgesetzten. Menschlichkeit und ein gutes Betriebsklima sind wichtig – meinen die Beschäftigten. Und was möchten Sie?

Allen Anforderungen immer gerecht zu werden ist unmöglich. Einen eigenen inneren Maßstab zu entwickeln ist daher unumgänglich.
Sie reflektieren ihre spezielle Situation als Führungskraft in Verwaltungen und ihre besondere Position zwischen Beschäftigten und Vorgesetzten.
Sie erwerben darüber hinaus Grundkenntnisse im Führungsverhalten und beziehen diese auf die Alltagspraxis der unteren Führungsebene.

Anhand von Beispielen (ggf. auch aus der eigenen Berufspraxis) werden typische Probleme des beruflichen Alltags bearbeitet.

Inhalte

1. Aufstieg und Rollenwechsel
2. Die "Sandwichposition" – Erwartungen von Beschäftigten und Vorgesetzten
3. Umgang mit "alten Freunden" am Arbeitsplatz
4. Das Verhältnis zum/zur Vorgesetzten gestalten
5. Die Stellvertreterrolle – Möglichkeiten und Grenzen
6. Führungsstile und Menschenbild
7. Analyse von Führungsproblemen des beruflichen Alltags, Erarbeitung von Handlungsalternativen

Termin

Termin
15.05.2024, 09:00 Uhr – 16.05.2024, 16:00 Uhr
Verfügbarkeit
Wenige Plätze verfügbar
Veranst.-Nr.
I.6

Veranstaltungsort

Präsenz-Seminar
StudienInstitut NiederrheiN
Forum Krefeld
Königstraße 170
47798 Krefeld

Veranstaltungs­leitung

  • Ulrike Knipping
    Betriebswirtin, Kommunikationstrainerin und Supervisorin (DGSv)

Zielgruppe

Personen der unteren und mittleren Führungsebene, die bisher noch kein Seminar zum Führungsverhalten besucht haben

Gebühr

360,00 € pro Person

Anmeldung

Es ist eine Registrierung erforderlich. Haben Sie Fragen zu dem Seminar oder möchten sich ohne Registrierung anmelden? Dann schreiben Sie uns hier.

Bei Fragen für Sie da:

Foto
Nicole Himmel
Telefon 02151 861370
Foto
Jamie Fischer
Telefon 02151 861388